- Britzer Garten -

 

Die mit einem * gekennzeichneten Begriffe anklicken, dann erhaltet Ihr weitere Informationen zum Park!

 

Hier möchte ich Euch jetzt zwei wunderschöne Erholungsparks vorstellen, die es sich lohnt, zu besuchen. Hier kann man auch sehr gut den Tag mit Kindern verbringen, da in beiden Parks nicht nur an die Erwachsenen gedacht wurde, sondern auch Spielplätze vorhanden sind. Natürlich hat man auch an das leibliche Wohl gedacht und so finden wir in beiden Parks auch Möglichkeiten, den Hunger zu stillen.
Und nun werde ich sie Euch etwas näher vorstellen. Fangen wir an mit dem

 

*Britzer-Garten

 

Der Britzer Garten hat eine Größe von 90 Hektar. Aus dem einstigen Gelände der Berliner Gartenschau von 1985 hervorgegangen, entwickelte er sich zur grünen Oase für die Berliner und ist auch für Touristen ein interessantes Ausflugsziel. Neben Spiellandschaften, großen Liegewiesen, Seen, Hügeln und natürlich jede Menge Blumen- und Rosenbeeten begegnen dem Besucher auf seinem Weg evtl. auch ein paar Schafe auf der Weide, ein Tiergehe und ein Wasserespielplatz begeistert besonders die kleinen Gäste. Der interessierte Besucher findet bestimmt auch etwas aus dem unterhaltsamen Veranstaltungskalender, wie z.B. das Sommersonnenwendfest oder einen Termin für ein Klassik Open Air und vieles andere mehr. Die angehängten Bilder sollen Euch einen kleinen Vorgeschmack geben, auf das, was Euch da erwartet.

 

Der Britzer Garten ist zu erreichen:


Haupteingänge:
Mohriner Allee - U-Bahn Linie 6 Alt Mariendorf/Bus 181 oder
Buckower Damm - S/U-Bhf. Hermannstr./Bus M44 oder
Tauernallee und Sangerhauser Weg - U6 Alt Mariendorf/Bus 179
Geöffnet ist täglich ab 9.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit.

 

Die "Gärten der Welt"  besuchen wir auf der nächste Seite, vorher könnt ihr euch noch die Bilder vom Britzer Garten in der Galerie anschauen - viel Spaß!

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com